Prüner Gang 15
24103 Kiel

Telefon: 0431-75055
Fax: 0431-7394031

E-Mail:
Web: www.kolo-proktologie-kiel.de, Web: www.kiel-darmspiegelung.de

Ärztliche Ansprechpartner

Dr. med. Maria Doniec

Dr. med. Maria Doniec

Fachärztin für Dermatologie / Haut- und Geschlechtskrankheiten

Dr. med. J. Marek Doniec

Dr. med. J. Marek Doniec

Facharzt für Chirurgie & Proktologie

Darmspiegelung

Dr. med. Thomas Birkner

Dr. med. Thomas Birkner

Facharzt für Chirurgie & Proktologie

Darmspiegelung

Darmkrebsvorsorge rettet Leben!

Jährlich erkranken ca. 62.000 Menschen an Darmkrebs, fast 26.000 sterben daran. Damit ist Darmkrebs in Deutschland nach wie vor die häufigste Krebstodesursache. Darmkrebs ist jedoch vermeidbar! Deshalb unterstützt unsere Praxis die Aktion Deutschland gegen Darmkrebs, die jährlich in Kooperation mit der Felix Burda Stiftung stattfindet.

Das beste und sicherste Vorsorgeinstrument ist die Darmspiegelung (Koloskopie). Sie ermöglicht nicht nur eine umfassende Diagnose, sondern bietet gleichzeitig Therapiemöglichkeiten, wie zum Beispiel das Abtragen von Polypen (mögliche Vorstufen von Darmkrebs) oder die Entnahme von Gewebeproben. Eine Vorsorgedarmspiegelung darf nur von erfahrenen Ärzten durchgeführt werden, die jährlich mindestens 200 solcher Untersuchungen nachweisen können. Auch in unserer Praxis werden Vorsorge-Darmspiegelungen durchgeführt. Nutzen Sie dieses Angebot und kommen Sie zur Darmspiegelung!

Portrait

Willkommen in der Endoskopischen/Proktologischen Praxis im Zentrum von Kiel.

Das Motto unserer Praxis ist: „Selektiertes Leistungsspektrum, kompetente Leistungserbringung!“

Teambild Doniec Kiel

Im medizinischen Fachbereich ist der Zufluss an neuen Erkenntnissen enorm groß. Aus einem Chirurgen des neunzehnten Jahrhunderts haben sich Unfallchirurgen, Viszeralchirurgen, Gefäßchirurgen etc. entwickelt. In allen Bereichen schreitet die Entwicklung mit großen Schritten voran – es werden neue Medikamente, neue diagnostische Methoden, neue operative Techniken entwickelt. Wir, die Leistungserbringer, müssen heute unser Wissen ständig ergänzen, um das Beste aus diesem enormen Informationsfluss für unsere Patienten herauszufiltern – wobei nicht das Neueste unbedingt das Beste sein muss. Aus diesem Grund haben wir uns nach abgeschlossener Ausbildung in der Allgemeinen Chirurgie bzw. Viszeralchirurgie (*) entschlossen, nur einen Teil der gastroenterologischen Chirurgie als Koloproktologen und Endoskopiker zu betreiben. Wir beschäftigen uns ausschließlich mit der Diagnostik und Therapie von Magen, Dünn-/Dickdarm und Enddarmerkrankungen. Insbesondere die endoskopische Diagnostik (z.B. Magenspiegelung und Darmspiegelung) und Therapie (u.a. Polypenentfernung) sowie die proktologische Therapie (Hämorrhoiden, Fisteln, etc.) stehen bei uns im Mittelpunkt. Wir haben in diesem Bereich unsere Ausbildung besonders vertieft (siehe Lebenslauf des Praxisteams) und sind mit speziellen koloproktologischen/endoskopischen Fragestellungen vertraut. Unter anderem wird in unserer Praxis die endoskopische Abtragung (Mukosektomie/Polypektomie) aller benignen (gutartigen) Adenome (Vorstadien zum Dickdarmkrebs) unabhängig von Größe, Form und Lokalisation durchgeführt. Auf diese Weise ersparen wir unseren Patienten eine Operation (immer noch werden in Deutschland große Adenome mancherorts operativ und nicht endoskopisch behandelt).

Wir legen außerordentlichen Wert darauf, dass unsere Patienten in besonders freundlicher und harmonischer Atmosphäre behandelt werden. Jede endoskopische Untersuchung (Gastroskopie und Koloskopie) kann auf Wunsch in Sedierung (s.g. Kurznarkose) durchgeführt werden.

Wir möchten Ihnen einen angenehmen Aufenthalt in unserer Praxis bieten. Kommen Sie und überzeugen Sie sich selbst.

Praxis für Proktologie und Endoskopie

Prüner Gang 15

24103 Kiel

Telefon: 04 31 – 7 50 55

Telefax: 04 31 – 7 39 40 31

Email: info@kolo-proktologie-kiel.de

 

Training in spezialisierten Zentren

New York, USA Endoscopy Office of Prof. Jerome D. Waye Director of Endoscopic Education, Mt. Sinai Hospital Chief of Gastrointestinal Endoscopy, Lenox Hill Hospital

Cleveland, Ohio, USA, Department of Colorecal Surgery, Cleveland Clinic Foundation, (Prof. VW Fazio, Dr. A. Senagore, Dr. J. Church)

Minneapolis/St. Paul, Minnesota, USA, University of Minnesota, Division of Colon and Rectal Surgery, Medical School, (Prof. St. Goldberg, Dr. Rothenberger, Dr. A. Lowry)

Prague, Czech Republic 1st Clinic of Internal Medicine, Endoscopy Unit, Charles Universiy of Prague, , (Prof. F. Kölbel, PD Dr. R. Keil)

München, Deutschland Abteilung für Anorektale Chirurgie, Krankenhaus München-Neuperlach, (Dr. Steimmer, Dr. Ruppert)

 

Veröffentlichungen

Originalarbeiten – 15

Buchbeiträge – 4

Zitable Abstrakts – 34

Vorträge – 84

Poster – 23

Organisator / Vorsitzender / Tutor – 30

* Viszeralachirurgie – beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit der Diagnostik und Therapie der Erkrankungen der Verdauungsorgane – Magen, Darm, After. Dazu gehören z.B. Darmspiegelungen, Magenspiegelungen, Polypektomien und die Behandlung vom Enddarm- und Aftererkrankungen.